Das National Geographic hat enthüllt, was es für die Top 21 Strände in der Welt - Mit Fauler Strand on Koh Rong Samloem unter den Auserwählten.

Sonnenuntergang am Lazy Beach, Koh Rong Samloem
Sonnenuntergang am Lazy Beach, Koh Rong Samloem

Lazy Beach hat immer versucht, sich aus dem Rampenlicht zu halten, so dass diese globale Exposition nicht so gute Nachrichten für das versteckte Resort sein kann.

In der Tat war es nur in frühen 2016, dass Lazy Beach ein offizielles Schild aufstellen an der Sarazenen-Bucht, die Touristen zum versteckten Dschungelpfad führt, der zum Erholungsort führt. Die Idee ist, dass die kleine Nische am besten in einer ruhigen und friedlichen Umgebung genossen wird, und ein Zustrom von neugierigen Reisenden wird zweifellos das unberührte Gefühl des Ortes verderben.

Der Eigentümer von Lazy Beach denkt bereits darüber nach, neue Regeln für begehbare Besucher einzuführen, die zuvor selbst kleine Mengen wissbegieriger Entdecker abweisen mussten.

Kommentare