Zum ersten Mal, seit ich in Sihanoukville gelebt habe, beschloss ich, das kambodschanische Neujahr (oder das kambodschanische "Happy New Year", wie die Khmer es nennen) auf dem Haupttouristengebiet von Koh Rong - Koh Touch.. Obwohl meine Frau in Sihanoukville bleiben wollte, überzeugte ich sie, dass sich Koh Rong lohnen würde - Für mich klingt eine Party auf einem tropischen Inselparadies ideal.

 

Jetzt beginnt das Khmer-Neujahr offiziell am 12th April und dauert bis 3th an 15-Tagen, aber in Wirklichkeit dauern die Feiern die ganze Woche, beginnend mit dem 11th und bis zum 18th oder so. Wenn Sie sich entscheiden, nach Koh Rong um diese Zeit zu gehen, was ich Ihnen definitiv empfehlen würde, sollten Sie Ihre Unterkunft und Fährtickets im Voraus buchen, da alle guten Hotels ausgebucht sein werden und die Fährdienste aufhören zu verkaufen. Tickets wegen dieser hohen Nachfrage.

Um Ihnen eine Vorstellung von Khmer-Feiern zu geben, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Mitarbeiter bei 4am aufwachen und mit dem Tanzen beginnen. Zumindest, wenn du aus dem Bett kommst, ist es wahrscheinlich, dass eine Party irgendwo auf Koh Touch stattfindet.

Khmer-Neujahr auf Koh Rong

 

Im Allgemeinen lächeln Khmer überall, wohin sie gehen, und werfen Talkumpuder übereinander und besprühen sich gegenseitig mit Wasserpistolen. Laute Khmer-Tanzmusik wird regelmäßig entlang der Strandfront gespielt, und Tanzen geschieht in den meisten Richtungen, die Sie schauen. Dies gilt insbesondere für den 13th und 14th April - Der erste Neujahrstag wird normalerweise zu Hause mit der Familie verbracht.

Während unseres Aufenthaltes haben wir uns tagsüber hauptsächlich am Strand ausgeruht, angeln gehen (was ein fantastisches Erlebnis ist - lesen Sie darüber hier), und hatte hausgemachte BBQ's mit den gefangenen Fischen.

Angeln auf der Insel Koh Rong

 

In der Nacht wurde es viel hektischer und geschäftiger. Besonders links vom Hauptpier befindet sich eine leere Lichtung, die von tanzenden Einheimischen aufgefüllt wurde. Sehr laut Khmer Musik wurde bis etwa 1am gespielt, und die Atmosphäre war fantastisch - freundlich, einladend, fröhlich.

Wir waren ziemlich gezwungen, zusammen mit der großen Gruppe fröhlicher Einheimischer zu tanzen und wurden von einigen anderen "Barongs" begleitet (was "Ausländer" in Khmer bedeutet). Alles in allem hatten wir eine tolle Zeit, und jeder schien sich jede Nacht, die wir dort waren, zu amüsieren.

 

Nach 1am gingen wir normalerweise um die Hauptbars herum, von denen die meisten eine Mischung aus Khmer-Tanzmusik und westlichen Tracks spielten. Eines Nachts entschieden wir uns, eine Strandparty am Police Beach auszuprobieren.

Police Strand ist ein kurzer Spaziergang durch den Dschungel, links vom Hauptpier. Der kleine Strand wurde in einen Mini-Dance-Bereich mit Techno-Vibe umgewandelt. Hier ging die Party bis 6am weiter, und obwohl dies nicht jedermanns Sache ist, gibt es wirklich etwas Besonderes, auf einer tropischen Insel zu feiern, bis die Sonne aufgeht!

 

 

Kommentare

Beste Preise für Koh Rong Hotels
Wir respektieren deine Privatsphäre. Ihre Informationen sind sicher und werden niemals weitergegeben.
Verpassen Sie nicht. Abonniere heute.
×
×